Immobilienbewertung in Braunschweig und Wolfenbüttel

Wie hoch ist aktuell der Quadratmeterpreis für ein Grundstück in Braunschweig oder Wolfenbüttel? Welchen qm-Preis können Sie wirklich für Ihre Wohnung erzielen?

Immer wenn es um Immobilien geht, geht es um Ihr Vermögen.

Wenn Sie sich bei so wichtigen Fragen nicht auf subjektive Preisvorstellungen Dritter oder die Aussagen von unerfahrenen „Schätzern” verlassen möchten, dann nutzen Sie den Proficon-Wertermittlungsservice.

Marktwertermittlungen sind eine ideale Entscheidungsgrundlage z. B.

  • wenn Sie eine Immobilie verkaufen möchten
  • zur Ermittlung eines Wertausgleiches mehrerer Erben untereinander
  • bei gütlicher Einigung sich trennender Paare.

Nachdem wir die zu bewertende Immobilie ausführlich besichtigt haben übernehmen wir die Recherchearbeit für Sie. Hierzu zählen u.a. die Einsichtnahme in das Grundbuch, die Bauakte, den Grundstücksmarktbericht des Katasteramtes und ggf. weitere Unterlagen z. B. die Teilungserklärung oder Verwalterabrechnungen.

Wenn alle die daraufhin erlangten Informationen geprüft und ausgewertet sind, fertigen wir eine ausführliche Marktwertermittlung für Sie, und besprechen diese dann „Schritt für Schritt“ mit Ihnen. So können Sie wirklich nachvollziehen, wie sich der Marktwert der zu betrachtenden Immobilie ergibt.

Proficon-Immobilien: Ihr Ansprechpartner für Wertermittlungen in Braunschweig und Wolfenbüttel.

Anfrage Wertermittlung Grundstück oder Immobilie

    Anfrage

    * = Pflichtfeld

    Pflichtinformationen gemäß Artikel 13 DSGVO
    Im Falle des Erstkontakts sind wir gemäß Art. 12, 13 DSGVO verpflichtet, Ihnen folgende datenschutzrechtliche Pflichtinformationen zur Verfügung zu stellen: Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit an der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse besteht (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO), die Verarbeitung für die Anbahnung, Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung eines Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und uns erforderlich sind (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder eine sonstige Rechtsnorm die Verarbeitung gestattet.

    Ihre personenbezogenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt. Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ihnen steht außerdem ein Recht auf Widerspruch, auf Datenübertragbarkeit und ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

    Ferner können Sie die Berichtigung, die Löschung und unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Details entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.