Wolfenbüttel Juliuspark

Stadtnah, gepflegt, gediegen

Das Wohnquartier „Juliuspark“ befindet sich am Rande der Innenstadt Wolfenbüttels Richtung Linden.

Entstanden als Nachnutzung der ehemaligen Gneisenaukaserne zählt der Juliuspark heute zu den bevorzugten Wohnlagen Wolfenbüttels.

Die Bebauung ist geprägt durch Einfamilienhäuser, Gartenhofhäuser, Doppel- und Reihenhäuser sowie einige Eigentumswohnungen. An der Ludwig-Richter-Straße betreibt ein Sozialverband ein Haus für Betreutes Wohnen.

Über die Ludwig-Richter-Straße und die Lindener Straße verkehren mehrere Buslinien, damit ist der Juliusmarkt sehr gut an den ÖPNV angebunden.

Für die Jüngsten stehen mehrere Kindertagsstätten und Kindergärten zur Verfügung

Supermärkte und Geschäfte finden Sie u.a. im nahegelegenen Einkaufszentrum an der Schweigerstraße, aber selbstverständlich auch in der fußläufig in 5 Minuten erreichbaren Innenstadt.

Die begehrtesten Immobilien am Juliusmarkt sind in der Josef-Müller-Straße, Jochen-Klepper-Straße, Am Teichgarten und Wichernstraße.

Beliebte Stadtteile sind